Gemeinde Sulzemoos unterzeichnet weiteren Vertrag für Internet-Ausbau mit DSLmobil

Vertragsunterzeichnung Gemeinde Sulzemoos und DSLmobil Internet - Ausbauphase 2 am 30.05.2017

Herr Erster Bürgermeister Gerhard Hainzinger und Herr Korber, DSLmobil, am 30.05.2017 bei der Vertragsunterzeichnung im Sulzemooser Rathaus

Die Entscheidung ist gefallen!

 

DSLmobil hat nach einer weiteren öffentlichen Ausschreibung für die Ausbauphase 2 den Zuschlag für den Internet-Ausbau in den Erschließungsgebieten (EG) 1 Sulzemoos – Nord (39 Anschlüsse), EG 2 Ziegelstadel, Hilpertsried, Ober- und Unterwinden, Lederhof als auch Haidhof (42 Anschlüsse) sowie EG 3 Einsbach Süd/West mit Aussiedlerhöfe (10 Anschlüsse) erhalten.

 

Unser Erster Bürgermeister, Herr Gerhard Hainzinger, unterzeichnete den Vertrag (nach vorheriger Prüfung durch die Regierung von Oberbayern) mit dem Verantwortlichen für den Breitbandausbau, Herrn Korber von DSLmobil, am 30.05.2017 im Sitzungssaal unseres Sulzemooser Rathauses.

 

Ab Ende 2017 werden mithin knapp 100 weitere Sulzemooser Haushalte mit FTTH – Technik direkt per Glasfaserkabel erschlossen.

 

Das Netz wird dann so leistungsstark sein, dass telefonieren, surfen und fernsehen gleichzeitig möglich ist. Die Gemeinde Sulzemoos ist stolz, den Sulzemooser und Einsbacher BürgerInnen und Unternehmen in Kürze den begehrten Zugang zum schnellen Internet ermöglichen zu können.

 

Auch für ArbeitnehmerInnen mit Home-Office und Selbständige ist eine Anbindung an das Netz oft von enormer wirtschaftlicher Bedeutung.

Breitband ist ein wichtiger "Standortfaktor", so unser Erster Bürgermeister Gerhard Hainzinger.