Soforthilfeprogramm für Hochwassergeschädigte

Wegweiser Information

Anbei die Pressemitteilungen des Landratsamtes Dachau, Kommunale Abfallwirtschaft vom 11. Juni 2024

Auch diese Woche noch kostenlose Annahme von Sperrmüll aus Hochwasserschäden am Abfallheizkraftwerk Geiselbullach und auf den Recyclinghöfen

Hochwassergeschädigte können auch noch diese Woche, 10. Juni bis 15. Juni 2024 Sperrmüll und andere brennbare Abfälle an den Recyclinghöfen (soweit die Kapazitäten ausreichen) zu den üblichen Öffnungszeiten kostenlos abgeben.

Auch am Abfallheizkraftwerk Geiselbullach, Josef-Kistler-Weg 22, 82140 Olching, ist die kostenlose Entsorgung von brennbaren Abfällen aus Hochwasserschäden bis einschließlich Freitag, den 14. Juni 2024 zu folgenden Öffnungszeiten möglich: Mo – Do 7:00 Uhr – 15:40 Uhr und Fr 7:00 Uhr – 12:00 Uhr. Bei der Anlieferung ist ein Personalausweis vorzulegen. Bitte informieren Sie das Personal, dass es sich um einen Hochwasserschaden handelt.

Bitte beachten Sie: Nicht brennbare Gegenstände wie z.B. Elektrogeräte, Metalle, Bauschutt o.ä. und Problemabfälle nimmt das Abfallheizkraftwerk nicht an. Dieses Material muss zum Recyclinghof in die entsprechenden Container gebracht werden. Problemabfälle wie Lacke, gefüllte Spraydosen, Gifte etc. bitte beim Giftmobil abgeben. Für Fragen steht Ihnen die Abfallberatung unter Tel. 08131 741469 gerne zur Verfügung.

++++++

 

Problemabfälle aus Hochwasserschaden bitte zum Giftmobil bringen - Giftmobil demnächst in Petershausen und Markt Indersdorf

 

Beim Ausräumen eines Kellers nach einem Hochwasserschaden fallen auch etliche Problemabfälle wie Lacke, Holzschutzmittel, Lösemittel, Schädlingsbekämpfungsmittel, teilgefüllte Spraydosen, Klebstoffe etc. an. Diese Abfälle dürfen auf keinen Fall gemeinsam mit dem Restmüll entsorgt werden. Bitte bringen Sie diese Abfälle zum Giftmobil, hier werden sie kostenlos angenommen und anschließend fachgerecht entsorgt.

 

Für die Annahme der Problemabfälle hat die Kommunale Abfallwirtschaft einen zusätzlichen Giftmobiltermin in Petershausen organisiert. Auch nach Markt Indersdorf kommt demnächst das Giftmobil.

 

Hier die Termine:

Dienstag, den 18. Juni 2024 von 14:00 Uhr – 18:00 Uhr in Petershausen am Park + Ride Parkplatz
an der Lagerhausstraße/Bahnhofstraße

 

und


Mittwoch, den 19.Juni 2024 von 14:00 Uhr – 18:00 Uhr, Recyclinghof Markt Indersdorf, Heinrich-Lanz-Str. 12

Bitte beachten Sie: Das Giftmobil nimmt keine Dispersionsfarben (Wandfarben) an. Diese können (diese Woche noch kostenlos) über das Abfallheizkraftwerk Geiselbullach oder komplett eingetrocknet über die Sperrmüllcontainer auf den Recyclinghöfen entsorgt werden. Kanister/Behälter dürfen maximal 20 Liter oder 20 kg fassen.

Für Fragen steht Ihnen die Abfallberatung unter Tel.: 08131-741469 gerne zur Verfügung.

++++++

Barbara Mühlbauer-Talbi
Abfallberatung

Kommunale Abfallwirtschaft
Kopernikusstr. 24
85221 Dachau
Tel.: 08131-741469